# Gründung:

17. April 2000


Kostenlos registrieren und alle Informationen über die Stiftung abrufen.

Registrieren

# Domizil (SHAB):

Bahnhofplatz 20, CH-3210 Kerzers


# Destinatärsgruppen (Endnutzniesser):


# Wirkungsgebiete:


1

Das Wichtigste in Kürze:

Die Sitftung Schweizer Tafel verteilt einwandfreie, überschüssige Lebensmittel an soziale Institutionen wie Obdachlosenheime, Gassenküchen, Notunterkünfte und andere Hilfswerke: Jährlich rund 4000 Tonnen im Wert von 26,1 Millionen Franken -  oder täglich rund 16 Tonnen.


# Zweck (SHAB)

Die Stiftung bietet bedürftigen Menschen in der Schweiz direkte und praktische Hilfe an. Dies betrifft vor allem Menschen, welche von den bestehenden gesellschaftlichen Netzen (wie staatliches Sozialwesen, Gesundheitswesen, Versicherungswesen, Familienstrukturen, Arbeits- und Leistungssystem und dergleichen) nicht aufgefangen werden können. Die Stiftung kann bei Bedarf ausgewiesene und erfahrene Berater und Fachkräfte beiziehen. Sie hilft, sinnvolle Massnahmen zur Verbessung der jeweiligen Situation zu finden, diese umzusetzten und die Veränderungsprozesse unterstützend zu begleiten. Je nach Situation können dabei herkömmliche und alternative Methoden eingesetzt werden.